DER PROZESS

anders client picture-3

Wenn Sie sich für einen Adsorptionsluftentfeuchter von Cotes entschieden haben, ist es wichtig, dass wir das Modell finden, das die richtige Lösung für Ihre Produktionsanforderungen, aber auch für Ihre Feuchtigkeitsprobleme bildet. Als Faustregel gilt, dass die Temperatur in Ihrer Produktion zwischen 40°C und 0°C für ein Modell der C-Reihe und zwischen 0°C und -25°C für ein tiefkühlraumtaugliches Modell liegen sollte. Fragen Sie gerne nach einer Produktempfehlung! Es werden allerdings auch zahlreiche andere Eigenschaften Ihres Produktionsraums, der Feuchtigkeitsbelastung und der Zielumgebung von unseren jeweiligen Cotes-internen Experten oder den Vertretern unseres globalen Partnernetzwerks in anderen Ländern berücksichtigt, um die beste Anpassung zu ermitteln. Der Zeitrahmen dieses Prozesses kann variieren, aber Sie können mit 8-10 Wochen von der ersten Planung bis zum fertig installierten Luftentfeuchter rechnen. Dennoch können Sie sich jederzeit an unser Vertriebsteam wenden, um eine unverbindliche Beratung für den deutschen oder dänischen Markt zu erhalten. 

 

DAS GLOBALE PARTNER NETZWERK

nasa-Q1p7bh3SHj8-unsplash

Unser globales Partnernetzwerk ermöglicht es uns, Ihnen einen Cotes-Standard-Service zu bieten, auch wenn wir selbst nicht vor Ort sein können. Unser auserwähltes Team, bestehend aus diversen Experten mit vielfältigem Know-how für die verschiedenen Spezialisierungen der Installation, kann Sie von der Auswahl des richtigen Cotes Adsorptionsentfeuchters bis zur Installation und Wartung Ihres Geräts begleiten. Dazu gehören sowohl allgemeinere Dinge wie die Durchführung der notwendigen Messungen und die Begutachtung des Produktionsbereichs als auch spezifischere Aufgaben wie die Anpassung der Luftzirkulation in Ihrer Produktion an das Modell und umgekehrt. Das Cotes Händlerteam ist an verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt präsent und ein zuverlässiger Ansprechpartner für Ihre Anliegen.

 

INSTALLATIONSSTANDORT 

Auch bei der Bestimmung der genauen Installationsstelle für Ihren Entfeuchter können Ihnen unsere Partner behilflich sein. Hier vorab schon mal ein paar praktische Tipps:

Wir empfehlen Ihnen, das Gerät (insbesondere die C-Geräte) möglichst im Innenbereich zu installieren, idealerweise in einem Technikraum, der an Ihren Produktionsbereich angrenzt, um übermäßige Feuchtigkeit durch Reinigungsprozesse zu vermeiden und die Infiltrationsgefahr zu verringern. Abhängig vom gewählten Modell können wir Boden- oder Wandhalterungen für eine einfachere Installation liefern.  

Wenn das Gerät stattdessen im Freien installiert werden soll, was ebenfalls möglich ist, empfehlen wir, das Gerät vor starkem Regen und Sonneneinwirkung zu schützen. Für diesen Zweck kann Cotes Ihnen einen Isolier- und Außenabdeckungssatz zur Verfügung stellen. 

 

RICHTLINIEN FÜR DIE INSTALLATION 

Obwohl unsere Cotes Experten oder Partner und Fachhändler Ihnen auch bei diesen Richtlinien behilflich sein werden, gibt es ein paar grundlegende Infos, die Ihnen sicherlich für einen reibungslosen Betrieb Ihres Entfeuchters nützlich sein werden: 

  1. Das Auslassrohr, das die Regenerationsluft abführt, muss vom Luftentfeuchter aus um mindestens 2 Grad nach unten geneigt sein. 
  2. Falls der Regenerationsluftstrom nicht am Entfeuchter selbst eingestellt werden kann, empfehlen wir die Installation einer Klappe, um den Luftstrom und -Druck zu regulieren (d.h. alle C-Reihen Konfigurationen A (Basis)). 
  3. Der Entfeuchter muss waagrecht und auf einem festen, stabilen Untergrund montiert werden.  
  4. Wenn die Möglich besteht, dass innerhalb bzw. auf der Oberfläche des Rohrs Kondensat entsteht, muss das Rohr für den Regenerationslufteinlass gegebenenfalls isoliert werden. 
  5. Der Abstand zwischen dem Luft-Einlass und -Ausgang muss mindestens 2 m betragen. Ansonsten müssen die Ein- und Ausgangsrohre in verschiedene Richtungen gedreht werden, damit verhindert wird, dass die feuchte Regenerationsluft erneut in den Entfeuchter gelangt. 
  6. Das Rohr muss mit einem Abfluss ausgestattet werden, um zu verhindern, dass eventuell anfallendes Kondenswasser in den Regenerationsventilator gelangt.  
  7. Lassen Sie über dem Gerät mindestens 50 cm Raum für Installations- und Anpassungsarbeiten frei. 

 ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST

undefined-Nov-04-2020-10-52-22-72-AM

Klingt gut, aber Sie sind noch nicht ganz überzeugt?  

Treten Sie gerne mit einem unserer lokalen Partner in Kontakt und finden Sie mehr über die Möglichkeiten und Vorteile von Cotes Adsorptionsentfeuchtern heraus!