LUFTFEUCHTIGKEITSMANAGEMENT

DAS PROBLEM MIT DER LUFTFEUCHTIGKEIT

Der erste Schritt auf dem Weg, die richtige Trockenluftlösung für Ihr Unternehmen zu finden, besteht darin, die „unsichtbare“ Bedrohung durch unerwünschte Luftfeuchtigkeit in Ihren Geschäftsprozessen oder Ihrer Produktion zu verstehen. Untersuchen Sie die Probleme, und sprechen Sie mit einem unserer Experten.

WAS GENAU IST LUFTFEUCHTIGKEIT?

Luftfeuchtigkeit
Luftfeuchtigkeit ist die Feuchtigkeitsmenge, die in der Luft vorhanden ist.
 
Absolute Luftfeuchtigkeit
Absolute Luftfeuchtigkeit ist die Feuchtigkeitsmenge, die in einem bestimmten Luftvolumen vorhanden ist, und wird üblicherweise in g/kg gemessen.
 
Relative Luftfeuchtigkeit
Relative Luftfeuchtigkeit ist das Verhältnis zwischen der tatsächlich vorhandenen Feuchtigkeitsmenge und der maximalen Menge, die die Luft enthalten könnte. Die relative Luftfeuchtigkeit wird immer in Prozent gemessen.
 
Das Problem
Ungeeignete Werte relativer Luftfeuchtigkeit können zu einer Vielzahl von Problemen in den industriellen Prozessen und kommerziellen Abläufen Ihres Unternehmens führen.
 
Die Lösung
Mit Cotes Trockenluftlösungen können Sie die Luftfeuchtigkeitsbedingungen in den wichtigen Strukturen, Ausrüstungen und Prozessen Ihres Unternehmens vollständig und zuverlässig regeln.
VIDEO — FUNKTIONSWEISE

RELATIVE LUFTFEUCHTIGKEIT UND BERECHNUNG DES TAUPUNKTS

LUFTFEUCHTIGKEITSPROBLEME

LÖSEN SIE DAS PROBLEM, BEVOR ES ZU SPÄT IST

Ganz gleich, in welcher Industrie oder in welchem Bereich Sie tätig sind, Probleme aufgrund von unerwünschter Luftfeuchtigkeit können sich nachteilig auf Ihr Unternehmen und Ihre Produktionsleistung auswirken. Wir werfen einen genaueren Blick auf die häufigsten Probleme, die in Zusammenhang mit zu hoher Luftfeuchtigkeit auftreten, und beschreiben deren Lösungsmöglichkeiten.

Interessieren Sie die folgenden Themen? 

KONDENSATION

Kondensation entsteht, wenn Luft – die fast immer bestimmte Mengen an Feuchtigkeit enthält – eine andere Temperatur als eine Oberfläche hat, mit der sie in Kontakt kommt, so dass ein Teil dieser in der Luft enthaltenen Feuchtigkeit kondensiert.

Wenn die Luft kühler wird, nimmt die relative Luftfeuchtigkeit zu, und ein Teil des vorhandenen Wasserdampfes kondensiert als Feuchtigkeit. Je mehr Feuchtigkeit sich in der Luft befindet, desto wahrscheinlicher ist es, dass Kondensation auftritt.


Diese Kondensation führt dann zu vielen verschiedenen praktischen Schwierigkeiten: Kondenswasser sammelt sich auf kälteren Oberflächen und führt zu einer Reihe von Problemen, die sowohl zusätzliche Kosten als auch Störungen verursachen können.

KORROSION

Jede Kombination aus Luftfeuchtigkeit und Sauerstoff ist eine ergiebige Grundlage für Metallkorrosion. Eisen und Stahl rosten und verlieren ihre strukturelle Integrität, während Kupfer und Messing anfällig für Oxidation sind, was die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit sowohl von elektronischer als auch von elektrischer Ausrüstung beeinträchtigt.

Eine solche Korrosion kann schwerwiegende Schäden an allen möglichen Strukturen, Oberflächen und Ausrüstungen verursachen, die Leistungsfähigkeit verringern, Lebensdauer verkürzen sowie die Wartungs- und Instandhaltungskosten in die Höhe treiben.

Wenn die relative Luftfeuchtigkeit einen Wert von etwa 60 % erreicht, gedeiht Korrosion. Nimmt die Luftfeuchtigkeit über diesen Wert hinaus zu, steigt die Korrosionsgeschwindigkeit in der Regel exponentiell an. Andererseits ist normale Korrosion in sauberer Luft mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von höchstens 45 % praktisch unmöglich.

SCHIMMEL-, PILZ- UND BAKTERIENWACHSTUM

Schimmel, Pilze und Bakterien aller Art wachsen in Umgebungen mit hoher relativer Luftfeuchtigkeit ungehindert, da die Luftfeuchtigkeit ihnen die besten Bedingungen zum Ausbreiten, Gedeihen und Vermehren bietet.

Hygroskopische Werkstoffe wie Holz, Gips und andere Baumaterialien weisen die natürliche Tendenz auf, diese Luftfeuchtigkeit zu absorbieren. Dies kann zu vielen Arten von Schimmel und Verwesung führen, die die strukturelle Integrität, den Wert, die Nutzbarkeit und das Erscheinungsbild beeinträchtigen.

Ein solcher Befall kann zu erheblichen Schäden an Gebäuden, Werkstoffen und Produkten führen. Er stellt zudem ein erhebliches Gesundheitsrisiko für alle Mitarbeiter, Kunden, Besucher und sonstige Personen dar, die sich in dem Bereich befinden.

EISBILDUNG

Wenn sich viel Feuchtigkeit in der Luft befindet und Sie keine Kontrolle darüber haben, ist es wirklich problematisch, darauf zu warten, dass sich die Feuchtigkeit irgendwo zeigt.

In Umgebungen mit niedrigen Temperaturen kondensiert die in der Luft enthaltene Feuchtigkeit leicht und verwandelt sich dann in Eis. Eis sammelt sich dann auf Oberflächen, Einbauten und Ausrüstungen an und entwickelt sich im täglichen Betrieb zu einem Ärgernis, was oft zu Hygiene- und Sicherheitsproblemen führt und auch teure, personalintensive Abhilfemaßnahmen erfordert. Eis sammelt sich auch an Verdampfern an und ist die Ursache für höheren Energieverbrauch.

Die Bildung von Eis bedeutet häufig auch, dass gelagerte Waren und ihre Verpackung nass und beschädigt werden, was wiederum zu Produktverlusten und unzufriedenen Kunden führt.

ELEKTRISCHE STÖRUNGEN

Feuchtigkeit und Elektrizität passen einfach nicht zusammen. Ein hoher Feuchtigkeitsgehalt in der Luft – Luftfeuchtigkeit – kann oft zu Fehlern und Betriebsstörungen in elektrischen Anlagen und empfindlicher Elektronik führen und viele Arten möglicher Schäden und Unterbrechungen zur Folge haben.

Solche Probleme und Störungen wirken sich auf die Betriebszeit und die Betriebszuverlässigkeit aus und lassen die Kosten für Wartung, Instandhaltung und Reparaturen ansteigen.

VERKLUMPUNGEN UND BLOCKIERUNGEN

Ungeregelte Luftfeuchtigkeit hat häufig erhebliche Auswirkungen auf Pulver und Granulate aller Art – sie haben eine außergewöhnlich große Oberfläche, die mit der Umgebungsluft in Kontakt steht.

Wenn diese Luft große – und/oder ungeregelte – Feuchtigkeitsmengen enthält, neigen diese Pulver und Granulate von Natur aus zur Verklumpung.

Dies wirkt sich wiederum auf die Produktqualität aus und kann zu erheblichen Blockierungen, Ausfallzeiten und Reparaturen von Verarbeitungsausrüstungen führen. Daraus resultierende Hygieneprobleme können Bakterien einen fruchtbaren Nährboden bieten und viele Arten von Zertifizierung und Qualitätszulassung ernsthaft beeinträchtigen.

Diese Art von Problem ist vor allem in der Lebensmittelverarbeitung und der Produktion von Pharmazeutika weit verbreitet, betrifft aber in der Praxis auch alle anderen Bereiche, in denen Pulver und Granulate verwendet werden.

SAISONALE SCHWANKUNGEN DER LUFTBEDINGUNGEN

In den meisten Teilen der Welt schwanken die Umgebungsluftbedingungen von einer Jahreszeit zur anderen erheblich.

Der Klimawandel führt zudem zu einer erhöhten Unsicherheit in Bezug auf die Wetterbedingungen und Spezifikationen der Luft in Produktionsstätten, Geschäftsräumen, Wohnhäusern, Freizeiteinrichtungen und deren Umgebung.

Saisonale Schwankungen der Luftfeuchtigkeit führen zu inkonsistenten Bedingungen, die wiederum große Auswirkungen auf die Produktqualität, den Energieverbrauch und die Gewinnmarge sowie die allgemeine Lebensqualität haben können.

Unvorhersehbare, schwankende Bedingungen und mangelnde Kontrolle über wichtige Betriebsparameter verheißen für den Geschäftsbetrieb nichts Gutes.

ADSORPTIONSENTFEUCHTUNG

COTES TROCKENLUFT-LÖSUNGEN

Cotes ist weltweit führender Experte auf dem Gebiet der Adsorptionsentfeuchtungstechnologie und bietet hervorragend entwickelte, wartungsarme Lösungen für das Luftfeuchtigkeitsmanagement, die bemerkenswert energieeffizient sind.

Ein Cotes Adsorptionsentfeuchter ist eine elegant gestaltete, vollständig geschlossene Einheit, die einen Rotor, einen Getriebemotor, einen oder mehrere Ventilator(en), eine Heizung, Luftfilter und ein integriertes elektrisches Regelsystem umfasst.

Wir können zudem weitere Ausrüstungen und spezielle Heiz-/Kühlsysteme hinzufügen, um Ihre spezifischen Anforderungen und Wünsche zu erfüllen. Die beste Technologie und das beste Know-how zur effektiven Umsetzung dieser Technik bilden eine unschlagbare Kombination.

ADSORPTIONSENTFEUCHTUNG

DAS PRINZIP

Die Wirkung der Cotes Adsorptionsentfeuchter beruht in erster Linie auf der Wirkung von zwei Luftströmen. Der Prozess ist selbsttragend und erfordert wenig Instandhaltung.

VIDEO — FUNKTIONSWEISE

ADSORPTIONSENTFEUCHTER

COTES TROCKENLUFTLÖSUNGEN

WIE PROFITIEREN SIE?

Ein effektives Luftfeuchtigkeitsmanagement verleiht Ihnen ein Maß an Kontrolle über die Betriebsbedingungen, das für die zukünftige Rentabilität oft entscheidend ist.

Die Entfeuchtungstechnologie ist die kosteneffektivste und umweltverträglichste Methode zur Lösung vieler praktischer Probleme, die in Ihrer und anderen Industrien weit verbreitet sind. Es handelt sich um eine relativ unkomplizierte, kostengünstige Möglichkeit, proaktive Maßnahmen umzusetzen, mit denen Sie den Wert von Hauptstrukturen und anderen hochwertigen Anlagen erhalten, den Energieverbrauch senken und die Leistungsfähigkeit einer Vielzahl von industriellen Prozessen anheben können.

Durch bessere Kontrolle der Feuchtigkeit in der Luft gewinnen Sie:

  • Besseren Einfluss auf die Hauptparameter, die auf Rohstoffe, Produktionsprozesse, Produktionsanlagen und Sachwerte einwirken
  • Eine Möglichkeit, schädliche Bedingungen und Ereignisse wie Kondensation, Rost und Korrosion, Schimmel und Fäulnis, elektrische Störungen und verdorbene Produkte aktiv zu verhindern
  • Längere Lebensdauer und bessere Rentabilität für Strukturen, Gebäude und Ausrüstung
  • Kosteneinsparungen bei Wartung, Instandhaltung und Wiederaufarbeitung
  • Niedrigere Energiekosten und geringere Umweltbelastung
SPRECHEN SIE MIT EINEM EXPERTEN

WELCHES LUFTFEUCHTIGKEITSBEDINGTE PROBLEM HABEN SIE?

Wir stehen für ein Gespräch bereit.

Beschreiben Sie Ihre Probleme, die auf Luftfeuchtigkeit zurückgehen, und wir setzen Sie mit einem unserer Experten auf diesem Gebiet in Verbindung.